Produktion/Automatisierung International (PAB)

deutsch-französisch, akkreditiert durch ASIIN und Cti

Durch die Globalisierung des Weltmarktes ergeben sich völlig neue Rahmenbedingungen und Herausforderungen für die internationale Gestaltung der Produktions- und Logistikprozesse. Die fortschreitende industrielle Arbeitsteilung führt zu ständigen Veränderungen der weltweiten Produktionssysteme. Mit der Globalisierung der Wirtschaft sind Auslandserfahrungen während des Studiums von hohem Wert. Das integrierte Ingenieurstudium, das hier zusammen mit der Partnerhochschule Ecole Polytechnique Fondation (EPF) in Sceaux bei Paris angeboten wird, deckt genau diese Kompetenz ab, Sie studieren in München und Paris. Lückenlos an den deutsch-französischen Bachelorstudiengang schließt das konsekutive Masterstudium an.

prodaut_start

 

 

Comments are closed.