Chemische Technik (CTB/CHB)

akkreditiert durch ZEvA

Chemische Technik ist ein interdisziplinäres Ingenieursstudium, das praxisorientiert natur- und ingenieurswissenschaftliche Methoden vermittelt, wobei chemische Inhalte mit den Schwerpunkten Analytik und Verfahrenstechnik im Fokus stehen. Ein eigenverantwortliches Arbeiten und das zusätzliche Angebot an klassischen Ingenieurswissenschaften wie Apparatetechnik, Mess- und Regelungstechnik, Energie- und Wärmetechnik sowie Simulationstechnik runden das Studium der Chemischen Technik ab. Die Inhalte des Studiums sind in den höheren Semestern nur teilweise festgeschrieben, so dass durch die individuelle Wahl aus einem Fächerkatalog die fachliche Orientierung des Studiums aktiv mitgestaltet werden kann und persönliche Interessen und Berufsziele berücksichtigt werden. Die fachliche Ausbildung wird ergänzt durch die Vermittlung von Kenntnissen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften und die Entwicklung von kommunikativen Fähigkeiten bei der Lösung komplexer, fachübergreifender Probleme.

Chemie_Welcome

Und nach dem Studium?

Es bieten sich für euch Berufsmöglichkeiten in Wirtschaftsunternehmen, Verbänden, Ingenieurbüros, Versicherungsunternehmen, Universitäten, Forschungsinstituten, Fachbehörden des öffentlichen Dienstes und in einer selbständigen Tätigkeit.


Headerbild: © Rolf van Melis / PIXELIO

Comments are closed.